Das ist unser Brutinkubator, dieser hält die Temperatur, die man einstellt immer konstant, so das man in der Regel davon ausgehen kann, das wir bei einer Temperatur von 27°C auf Weibchen inkubieren können. Wenn wir eine Temperatur von 30°C einstellen, inkubieren wir auf Männchen.In diesem Brutinkubator haben wir Platz für 40 Leopardgeckoeier. Unsere Eier werden immer zu zweit in den kleinen Plastikboxen ausgebrütet, die Eier liegen in einem Gemisch aus Vermikulit und Aktivkohle. Bis die Eier schlüpfen, können bis zu drei Monate vergehen, je nach Geschlecht, d.h. die Männchen schlüpfen schneller da sie bei höherer Temperatur ausgebrütet werden. Wenn man nach ca. einer Woche mit der Taschenlampe seitlich das Ei durchleuchtet, kann man erkennen, ob das Ei befruchtet ist.